Saint Germain – Ein großes Thema für dieses Jahr und dieses Jahrzehnt

St Germain – Übt das Miteinander – dann wird die Welt sich verändern (PDF)
Diese Botschaft aus Hannover Ende Januar wollen wir euch noch übermitteln.
‘Ich wünsche euch für dieses Jahr, dass ihr leicht und lebendig in vollkommener innerer Freiheit durch dieses Leben geht und diese Freiheit immer so spürt, dass es nichts gibt, was euch klein halten kann, nichts gibt, was euch unterdrücken kann, nichts gibt, was euch im inneren Kern angreifen kann. Auch, wenn im Äußeren die Herausforderungen kommen, spürt, wie ihr im Inneren in dieser göttlichen Kraft seid, die alles trägt,- immer.’ (St. Germain)

Sanat Kumara: Gibt es eine Klimahysterie?

Sanat Kumara Klimahysterie (PDF) Für uns alle stellen sich oft viele Fragen. Eine der drängendsten Fragen ist die zum Klimawandel. Entsteht da eine Hysterie? Was können wir tun, wo ist der Hebel?
Die Fragen wurden vor einigen Wochen in Hannover gestellt. Der Überblick von oben tut immer wieder gut und hilft uns, unsere Wahrheit zu finden.
‘Es braucht tatsächlich eine gemeinsame Anstrengung auf dem Planeten, sie ist unumgänglich. Wenn ihr sie nicht umsetzt, werdet ihr in ein Szenarium geraten, in dem die Katastrophen immer größer werden, indem ihr das Steuer nicht mehr selber in der Hand habt, und dann werden euch die klimatischen Ereignisse steuern.’ (Sanat Kumara)

Hilarion – Heilung für die Erde

Wir sind stolz darauf, dass der befreundete Demeterhof Luna, den wir seit über 30 Jahren unterstützen, als Bundessieger ausgezeichnet worden ist in Berlin im Bundeswettbewerb Ökologischer Landbau. Es ist eine große Anerkennung für den Landwirt Wilhelm, der solange die Vision der Ganzheitlichlichkeit gehalten hat. Es gibt da auch einen kleinen, berührenden Film zu. (link Hof Luna) Ist das nicht auch unsere vorrangige Aufgabe für die jetzige Zeit, solche Projekte zu unterstützen? ‘Die Welt ist in Veränderung und sie braucht auch diese Veränderung. Die Geistige Welt ist da und unterstützt diejenigen, die auf der Erde den Keim des Neuen voranbringen.’ (Sanat Kumara v. 2019/12) Passend dazu haben wir eine Meditation von Hilarion verschriftlicht, ‘Heilung für die Erde’.
Alles Liebe Karin und Gerold

Jahreswende

‘Lasst euch ein auf diese Neue Zeit,
unterstützt den Keim des Neuen an allen Enden.
Seht ihn nicht nur als Metapher des Baumes,
der eben aus der Erde sprießt und den Asphalt durchbricht,
sondern seht ihn auch in jedem neuen Lebewesen, das auf diese Erde geboren wird,
seht den Keim des Neuen in jedem Kind, das aus dem Mutterleib kommt
und die Luft dieser Welt atmet
und seht ihn in jedem Wesen, das euch begegnet,
seht es überall und um euch.’

aus Sanat Kumara – Der Keim des Neuen -er lässt sich von keinem Regime dieser Welt klein halten

Dieser berührende vollständige Text von dem Aufgestiegenen Meister Sanat Kumara, dem Logos der Erde von Ende Dezember muss unbedingt in die Welt hinaus. Er tut so unendlich gut und sollte bei jeder Weltuntergangsdiskussion im eigenen Hinterkopf bewußt bleiben.

Alles Liebe Karin und Gerold

Weihnachtsgruß

Die Botschaft von Jesus Sananda – ‘Schöpferkraft in Liebe’ haben wir verschriftlicht für euch und eure Gruppen. Jetzt im Dezember im Seminar Frieden für Welt bekamen wir diese tiefe Botschaft. Ihr könnt das ganze Seminar auch als Hördatei genießen.

Alles Liebe, friedvolle Feiertage
Karin und Gerold