Das Wirken der Meister/innen

  Meister El Morya

Inkarnationen: Abraham, Melchior, König Arthus (5./6. Jh.)
Thomas Becket, Jacques de Molay, Thomas More,
Akbar, Thomas Moore, El Morya Khan

Seine Energie wirkt auf das 5. Chakra in Höhe des Kehlkopfes über das Element Äther. Dieses Chakra hat einen starken Einfluss auf unsere Kreativität und den Intellekt. Alle kreative Arbeit in Literatur, Kunst, Musik, Philosophie bis hin zur Theologie entspringen diesem Zentrum.
Farbe des 1.Strahls: blau
Aspekt: Mut, Kraft, Schutz
Erzengel: Michael
Element: Äther
Bedeutung: Reinigung des Verstandes, Ausdruck, Vervollkommnung der Persönlichkeit
Neigung: Wissen, Selbstkontrolle, Wahrhaftigkeit, Vergebung Lüge, Stolz, Eitelkeit,
Eigenschaft: Gottes Wille, Intellektualität
Tugend: Ausdauer, Warten auf die passende Zeit

  Meister Konfuzius

Inkarnationen: Qiu Zhongni Kongzi,
genannt Konfuzius, 551 – 478 v. Chr., in China

Seine Energie wirkt auf das 7. Chakra auf dem Kopf über das Element Liebe. Dieses Chakra hat einen starken Einfluss auf die Verbindung des inneren begrenzten Universums des Menschen zu dem äußeren unbegrenzten Universum. Durch dieses Fenster der Befreiung kann Erleuchtungserfahrung erlebt werden.

Farbe des 2. Strahls: gelb
Aspekt: Weisheit, Erleuchtung
Erzengel: Jophiel
Element: Liebe
Bedeutung: Öffnung zur göttlichen Quelle, Weisheit,
Befreiung von Täuschung, Erleuchtung
Neigung: Erfahrung in der Einheit, All-Bewusstheit
Eigenschaft: Erleuchtung, Ekstase, Verständnis, Licht, Inspiration, Einfachheit
Tugend: Manifestation aller Tugenden in Güte und Fülle


  Lady Rowena

Inkarnationen: Priesterin in Atlantis, Jeanne d’ Arc, Maria Stuart, Marie Antoinette, hl. Bernadette von Lourdes (1844-1879)

Ihre Energie wirkt auf das 4. Chakra in Höhe des Herzens über das Element Luft. Dieses Chakra hat einen starken Einfluss auf unsere Emotionen wie Liebe und Hass, Vorlieben und Abneigungen. Durch sein luftiges Element wechseln hier die Haltungen rasch.

Farbe des 3. Strahls: rosarot
Aspekt: göttliche Liebe, Toleranz, Freiheit
Erzengel: Chamuel
Element: Luft
Bedeutung: Emotionale Entwicklung, Verbindung aller Chakren, Erschaffung eines verbundenen Chakrafeldes
Neigung: Wünsche, Streben, Ego, Gier, Streitlust, Trauer, Scheinheiligkeit, Arroganz, Reue
Eigenschaft: göttliche Liebe, Emotionalität
Tugend: Glaube und Hingabe an Lehren und Ideale

  Meister Serapis Bey

Inkarnationen: Atlantischer Hohepriester (vor über 11.500 Jahren) Pharao Amenhotep III (1417 – 1379 v.Chr.) Leonidas, König von Sparta (etwa 480 v. Chr.)

Seine Energie wirkt auf das 1. Chakra im unteren Becken und wirkt über das Element Erde. Dieses Chakra hat einen starken Einfluss auf alle materiellen Belange, wie das Streben nach Reichtum, Wohlstand, Ruhm, Erfolg, Popularität und Macht. Das Verlangen nach diesen Dingen bindet uns an dieses Chakra.

Farbe des 4. Strahls: weiß
Aspekt: Reinheit, Klarheit, Innere Disziplin
Erzengel: Gabriel
Element: Erde
Bedeutung: Sicherheit, Geborgenheit, materielle Klarheit
Neigung: Besitz, Gier, Eitelkeit
Eigenschaft: Instinkt, Trägheit
Tugend: Kontrolle des Verstandes, Klarheit der Gedanken

  Meister Hilarion

Inkarnationen: Paulus von Tarsus (Apostel Paulus) Hl. Hilarion (ca. 300 – 371 n. Chr.), Zypern, Einsiedler und Heiler

Seine Energie wirkt auf das 6. Chakra im 3. Auge über das Elemant Licht. Dieses Chakra hat einen starken Einfluss auf die Verbindung des inneren begrenzten Universums des Menschen zu dem äußeren unbegrenzten Universum. Durch dieses Fenster der Befreiung kann Erleuchtungserfahrung erlebt werden.

Farbe des 5. Strahls: grün
Aspekt: Heilung, Wahrheit, Gleichmut, Konzentration
Erzengel: Raphael
Element: Licht
Bedeutung: Intuition, erweiterte Wahrheiten, 6. Sinn
Neigung: innerer Friede und Liebe, Heilung,
Eigenschaft: Spiritualität, tiefe Ruhe
Tugend: Gleichmut, Ausgeglichenheit

  Lady Nada

Inkarnationen: Tempeltänzerin in Atlantis, Maria Magdalena,
Klara v. Assisi, Scholastika

Ihre Energie wirkt auf das 3. Chakra im Solarplexus über das Element Feuer. Dieses Chakra hat einen starken Einfluss auf die Kenntnis der inneren Funktionen des Körpers für bessere Gesundheit und äußere Schönheit. Die Verdauung und Aufnahme aller Arten von Nahrung in den Körper hat hier seinen Sitz.

Farbe des 6. Strahls: rubinrot
Aspekt: Harmonie, Frieden, Dienen
Erzengel: Uriel
Element: Feuer, Sonne
Bedeutung: Macht, Stärke, Ohnmacht, Schwäche
Neigung: Schüchternheit, Hass, Furcht, Sorgen, Müßiggang,
Reichtum, Schönheit
Eigenschaft: Aktivität, Vitalität
Tugend: Drang zur Entwicklung

  Meister Saint Germain

Inkarnationen: Samuel, Joseph v. Nazareth, Merlin, Roger Bacon, Christian Rosenkreutz, Kolumbus, Paracelsus, Francis Bacon, Saint Germain (1696- 1822)

Seine Energie wirkt auf das 2. Chakra im Unterleib über das Element Wasser. Dieses Chakra hat einen starken Einfluss auf unsere Gefühle und Leidenschaften. Häufig beansprucht es einen Großteil unserer Zeit und Energie und Kraft.

Farbe des 7. Strahls: violett
Aspekt: Transformation, Veränderung, Vergebung
Erzengel: Zadkiel
Element: Wasser
Bedeutung: Beziehungen aller Art, familiär, persönlich, beruflich, sexuell
Neigung: Zweifel, Täuschung, Ungehorsam, Verstrickungen
Eigenschaft: Aktivität, Sexuelle Kraft
Tugend: Kontrolle der Sinne

  Meister Maha Cohan zur Zeit Paolo Veronese.

Inkarnationen: Baumeister in Ägypten,
Paolo Caleari 1528 – 1588

Seine Energie wirkt auf das 5.-7. Chakra. Diese Chakren haben einen starken Einfluss auf die Ebene des Seins, in dem die Heiligkeit in allen Formen und Erscheinungen erkannt und erlebt werden kann.

Farbe des 8. Strahls: auqamarin
Aspekt: Unterscheidungsvermögen, Klarheit
Erzengel: Aquariel
Elemente: Liebe, Licht und Äther
Bedeutung: Das Göttliche in DIR selbst erkennen
Neigung: Gott näher kommen
Eigenschaft: Heiligkeit
Tugend: Klarheit in der spirituellen Anbindung

  Meister Jesus Sananda

Inkarnationen: Jesus Christus

Seine Energie wirkt hauptsächlich auf das 4. und 5. Chakra. Diese Chakren haben einen starken Einfluss auf die Liebe in all ihren Ausprägungen bis hin zur zur vollständigen Entfaltung, in der kein eigenes Interesse mehr, sondern vollkommene Hingabe gelebt wird.

Farbe des 9. Strahls: magenta
Aspekt: Harmonie, liebevoller Ausgleich
Erzengel: Anthriel
Element: Äther und Luft
Bedeutung: Liebe in alle Bereiche leiten
Neigung: Entwicklung der Liebesfähigkeit
Eigenschaft: Liebe fließen lassen
Tugend: in tiefer Liebe das Dasein erleben

  Meister Kuthumi

Inkarnationen: Thutmoses III, Pytagoras, Balthazar,
Franz v. Assisi, Sha Jahan (Taj Mahal), Kut Humi Lal Singh (-1889)

Seine Energie wirkt hauptsächlich auf das 5. und 6. Chakra. Diese Chakren haben einen starken Einfluss auf die Erkenntnis der Fülle und des Reichtums im Inneren. Hierdurch wird kosmische Weisheit erfahren und letzte irdische Widerstände können sich auflösen.

Farbe des 10. Strahls: golden strahlend
Aspekt: Fülle, innerer Reichtum, Geborgenheit
Erzengel: Valeoel
Element: Luft und Feuer
Bedeutung: erkennt die Fülle überall, löst letzte Widerstände
Neigung: kosmische Weisheit sammeln
Eigenschaft: Harmonie und Verständnis für alle Wesen
Tugend: in Weisheit und goldener Fülle leben

  Meister Maitreya

Inkarnationen: Der prophezeite Buddha,
geistiger Sohn des transzendenten Buddha

Seine Energie wirkt hauptsächlich auf das 2. und 3. Chakra. Diese Chakren haben einen starken Einfluss auf das Erkennen der Liebe in allen Erscheinungsformen und Wesen. Es hilft Mitgefühl zu allem was uns umgibt zu entwickeln.

Farbe des 11. Strahls: pfirsichfarben
Aspekt: Freude, göttlicher Plan und Aufgabe
Erzengel: Perpetiel
Element: Wasser und Luft
Bedeutung: erkennt die Liebe in allen Wesen und Erscheinungsformen
Neigung: Mitgefühl mit allen Wesen entwickeln
Eigenschaft: tiefstes Mitgefühl für alle Wesen
Tugend: Leiden lindern und transformieren

  Meister Sanat Kumara

Inkarnationen: vor Äonen von Jahren auf erdähnlichen Planeten

Seine Energie wirkt stark auf das 1. und 2. Chakra. Dieses Chakren haben einen starken Einfluss auf die Verbindung zur Schöpferkraft. Es hilft bei Umwandlungen und Neubeginn und lässt die Erkenntnis wachsen selbst Schöpfer zu sein.

Farbe des 12. Strahls: opal, muschelartig fluoreszierend
Element: Erde und Wasser
Aspekt: Wandlung, Neubeginn, Wiedergeburt
Erzengel: Omniel
Bedeutung: Erkenntnis der persönlichen Schöpferkraft
Neigung: Verbindung zur persönlichen Schöpferkraft halten
Eigenschaft: kosmische allumfassende Liebe fühlen
Tugend: verbindet alle Tugenden des Seins